English Books

I1 Torshoefn Island Norden Drucken E-Mail
sym_reisenduro_gefahren.gif sym_moto_strasse_nein.gif sym_auto_naja.gif sym_allrad_ok.gif sym_enduro_gefahren.gif
Befahren wurde die Strecke mit einer Suzuki DR400S, Yamaha WR 450, Suzuki DR 250 und KTM 640 Adventure.
Wichtige Info's zu den Symbolen hier klicken  
island_i1b.jpg

Routenbeschreibung
Nach einer angenehmen Nacht mit wenig Seegang kamen wir gegen 9 Uhr in Island an.  Der erste Eindruck? Nebelig und es regnete in Strömen, genau so wie es in der Wettervorhersage stand, die einem auf Wunsch bei der Rezeption auf den Schiff ausgedruckt wurde. Klar, sorgt so eine Wettervorhersage für Gesprächstoff beim Frühstück; die einen wollten nach Süden, die anderen nach Norden. Wir beschlossen nach Norden zu fahren um unsere geplante Route durchzuziehen.
Angekommen in Seydisfjördur, durften wir mit den Motorräder als erstes vom Schiff, alle Mopedfahrer aus Deutschland und Österreich kamen ohne Probleme durch den Zoll. Also, Regenkombi an und los ging´s, zusammen noch mit 2 Motorradfahrern aus Bayern, die sich uns kurz anschlossen. 

island_i1d.jpg Empfindungen waren trotz Kälte und starkem Regen beeindruckend, Wasserfälle und kleine Pässe. 30km weiter gelangt man nach Egilsstadir, eine kleine Stadt in der man sich mit allem Notwendigem versorgen kann, es gibt hier eine Bank,  Supermarkt, Tankstelle, mit tollen detaillierten Landkarten (1:150000) etc. 
Wir fuhren zu viert nach Norden um uns bei der Abzweigung zu trennen.  Die beiden fuhren nach Myvatn, die 1er  geradeaus, wir beide nahmen die Schotterstraße entlang eines Flußes. Jetzt waren wir froh, dass wir unsere Thermokombis mitgenommen hatten, ein Verbot in jeder Modeshow aber hier Gold wert. island_i1g.jpg
island_i1e.jpg
Streckenlänge
ca. 220 KMi1_karte.gif


Tankstelle: 
 
nach 150 KM

Strecke: 
30 % Teer ,      
70 % Schotter

1 Passstrasse

Der Weg führte  uns über den Pass  bei schönem Wetter, vermutlich traumhaft, bei uns aber, goss es im Strömen, es lag Schnee, war bitterkalt und nebelig, wir hatten eine Sicht von ca. 10m. Mit jeden Meter hinunter zum Tal kehrten die Lebensgeister wieder zurück. Jetzt bogen wir in die geschotterte Straße ein, die uns nach einiger Zeit zum ersten Wasserfall brachte. Angekommen in einem kleinen Ort, sahen wir die erste Tankstelle, wo wir auch sofort einkehrten.

island_i1c.jpg
 island_i1f.jpg

Die Reiseführer lügen nicht, denn hier kann nicht nur getankt werden, sondern es gibt Kaffee, einen kleinen Supermarkt, kostenlose Landkarten, und meistens ist auch ein kleines Restaurant dabei (ähnlich MacDonald). Frisch, vom Kaffee gestärkt, überbrückten wir auch die letzten, für heute vorgenommenen KM nach Torshöfn. 
 
 

Kurz davor, hörte es auf zu regnen, wir steuerten, den Campingplatz (kostenlos, Sanitärhäuschen mit 2 Waschbecken und 2 WC´s) an, anfangs waren wir ganz alleine, 2 Stunden später waren es 3  Zelte und ein Wohnmobil
Zu Fuß konnte man, die 100m ins kleine und ausgestorbene Torshöfn gehen, die Attraktion ist eine Tankstelle (wo man kostenlos die Mopeds / Autos waschen kann), Supermarkt und ein Schwimmbad. Früh gingen wir zu Bett.

Island Enduro Offroad Reiseführer
Routen mit detaillierten Streckenbeschreibungen, Übersichtkarten, Campings und Sehenswürdigkeiten.
21 Strecken auch ohne GPS nutzbar.
Reiseführer (Tourenbuch) in DIN A5 
Island GPS Daten CD

GPS-Daten CD
Als Option gibt es eine CD mit den GPS- Routen und den wichtigsten Punkten wie Unterkünfte (Camping), je nach Region sind auch Tankstellen und Sehenswürdigkeiten als POI's gespeichert.

USB Stick mit GPS Daten KorsikaUSB-Stick (4/8GB)
Der Dateninhalt des USB-Sticks ist der gleiche wie auf der Daten-CD jedoch kann der USB Stick später wieder verwendet werden.
 SD MicroSD Karte mit GPS Daten Korsika

Micro-SD Karte (2GB) nur Garmingeräte
Die Karte ist nur für Mapfähige Garmingeräte. Auf der SD Karte sind alle GPS Daten und die Overlayrouten vorinstalliert. Die Karte muß nur noch ins Garmingerät eingesteckt werden.
Nähere Info's: hier klicken  

 

 

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 1. Januar 2011 )
 
< zurück   weiter >
Hier kommen Sie zu unserem neuen Onlineshop
Alle Produkte zeigen
Wissen zur Bestellung
Versandkosten
Achtung !!!
Tourenbücher
gibt es nur  im Internet

Rabatte: (Bestellwert)
Über  50 Euro =  10%
Über 100 Euro = 15 %

Rabatt wird erst in der Auftragsbestätigung  abgezogen
Detailierte Auskunft über den Lieferumfang unserer Tourenbücher und der GPS-CD. hier klicken
Versandkosten 
Deutschland
deutschland.jpgVorkasse: ab 1,50 € Nachnahme:3,90 €
Österreich
oesterreich.gif
Vorkasse:ab 3,70 €
(Luftfracht)
Schweiz
schweiz.jpg
Vorkasse:ab 3,70 €
(Luftfracht)
Sonstige EU Staaten
eu.jpg
Vorkasse:ab 3,70 €
(Luftfracht)
PS: Die Versandkosten sind bis 2 Bücher, je nach Gewicht können sich die Versandkosten erhöhen.
overlay_pur.gifDiese Tour gibt es mit Overlay - Routen  für Garmin-Navi 
© 2018 MDMOT OFFROAD ENDURO
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.